Kostenloser Transport für Einkäufe ab 90 €

Allgemeine Bedingungen

  1. Prämisse

Die folgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln das Angebot und den Verkauf von Produkten auf der Website http://amoeniloci.it ("Site") zwischen Roberta Crescentini UID ATU75588026 und der Endverbraucher (im Folgenden: "Kunde").

  1. Allgemeine Informationen

Aufgrund der vom Kunden formulierten Bestellungen, die das Unternehmen mit diesem Vertrag regelmäßig erhält und annimmt, überträgt oder verpflichtet sich Amoeni Loci, das Eigentum an diesen Waren auf den Kunden zu übertragen, und dieser zahlt oder verpflichtet sich, den Preis zu zahlen.
Der Kauf von Waren kann auf folgende Weise erfolgen:

- Website: http://amoeniloci.it 
- E-Mail: hello@amoeniloci.it

Die zu erwerbenden Produkte werden auf der Website per E-Mail präsentiert. Amoeni Loci bedient den Endverbraucher, der die Produkte zum Verkauf erhält. Personen mit einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, die eine Rechnung haben möchten, müssen diese unter Angabe aller Daten zum Zeitpunkt der Bestellung anfordern.
Die E-Commerce-Aktivität richtet sich ausschließlich an Endnutzer im Alter. Um mit dem Kauf fortzufahren, müssen Sie daher erklären, dass Sie volljährig sind.
Die Produkte bleiben Eigentum von "Amoeni Loci", bis der Kunde den Kaufpreis, etwaige Versandkosten und sonstige zusätzliche Kosten, wie in der Bestellung angegeben, und gemäß den angegebenen Methoden bezahlt hat zum nächsten Punkt.

  1. Bestellung - Kaufvertrag

Die Bestellung kann über die in Punkt 2 oben angegebenen Kanäle erfolgen.
Insbesondere bei Nutzung des auf der Website dargestellten Kanals wählt der Kunde die Produkte oder Angebote aus, die automatisch in den Warenkorb gelegt werden. Um seine Einkäufe zu bestätigen, greift der Kunde auf die Warenkorbsitzung zu, indem er auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" klickt, und füllt das Bestellformular aus, das auf dem Bildschirm angezeigt wird und dessen Inhalt (Produkte oder Fehler) vom Kunden jederzeit vor dem Abschluss geändert werden kann der Bestellung. Zusammen mit dem Inhalt des Warenkorbs sieht der Kunde den relativen zu zahlenden Betrag, der automatisch aktualisiert wird, wenn der Kunde die ausgewählten Produkte oder Mengen ändert.
Durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche fährt der Kunde fort und füllt das Formular mit den erforderlichen Informationen für die Abrechnung (falls erforderlich), Zahlung und Lieferung aus.
Vor der endgültigen Bestätigung wird der Warenkorb erneut mit dem zu zahlenden relativen Betrag vorgeschlagen.
Der Kaufvertrag gilt erst dann als abgeschlossen, wenn der Kunde die im Vertrag vorgesehenen Verkaufsbedingungen durch Klicken auf die Schaltfläche "ZAHLUNGSVERFAHREN" akzeptiert hat. Wenn der Kunde mit der Bestätigung der Annahme des Kaufvertrags nicht fortfährt, indem er auf die Schaltfläche "MIT DER ZAHLUNG VERFAHREN" klickt, wird der Kaufvertrag nicht als erfolgreich angesehen. Es wird keine Zahlung fällig und der Kunde erhält die ausgewählten Produkte nicht. "Amoeni Loci" sendet dem Kunden jedoch eine E-Mail mit einer Zusammenfassung der Bestellung und ihres Status, die folgende Informationen enthält: eine Zusammenfassung der allgemeinen und besonderen Vertragsbedingungen, Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung detaillierte Angabe des Preises und der Zahlungsmittel, detaillierte Angabe des Widerrufs, der Versandkosten und der angewandten Steuern.
Wenn das auf der Website präsentierte Produkt nach dem Absenden der Bestellung und der gleichzeitigen Zahlung nicht mehr verfügbar oder zum Verkauf steht, benachrichtigt "Amoeni Loci" den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Produkts und kontaktiert den Kunden, um eine Alternative zu vereinbaren ::
1) Ersatz durch ein anderes gleichwertiges Produkt nach Absendung des ordnungsgemäß unterzeichneten Formulars "Bestätigungsersatz"; oder
2) Erstattung des gezahlten Preises, den "Amoeni Loci" innerhalb von 5 (fünf) Tagen zur Verfügung stellt.
Es ist nicht möglich, das gekaufte Produkt ohne zusätzliche Kosten durch ein anderes zu ersetzen.
Bei Werbeangeboten kann der Kunde ein oder mehrere Einzelangebote erwerben.

  1. Produktbeschreibung, Funktionen und Preise

Die Produkte werden auf der Website, in bestimmten Online-Angeboten und in Verkaufs-E-Mails, die bestimmte Links enthalten können, vorgestellt und beschrieben.
Die Preise der vorgestellten Waren sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die mögliche Dauer von Werbeaktionen und Angeboten wird in Übereinstimmung mit dem Produkt oder Angebot, auf das es sich bezieht, sowie den angewandten Preisen angegeben.
Die exklusiven oder „Flash Sale“ -Angebote von Produkten, die auf der Website veröffentlicht oder per E-Mail gesendet werden, haben eine begrenzte Dauer, die immer angegeben wird und bis zur Erschöpfung der Lagerbestände gültig ist. Das Ablaufdatum der Angebote wird auf der Website angegeben und dem Kunden bei Registrierung mitgeteilt.
Eventuell vorgesehene Nebenkosten werden in Übereinstimmung mit dem Produkt gemeldet, auf das sie angewendet werden.
Der Ersatz eines nicht vorrätigen Artikels innerhalb eines Werbeangebots erfolgt durch einen alternativen Artikel mit demselben Wert. Wenn ein ganzes Paket oder die meisten bestellten Produkte nicht vorrätig sind, wird "Amoeni Loci" den Kunden kontaktieren.

  1. Versandkosten

Es wird eine Versandkostenpauschale erhoben, deren Höhe von der Anzahl der Produkte, dem Gewicht oder dem Bestimmungsort der Waren abhängt. Die Höhe der Versandkosten wird immer zum Zeitpunkt des Kaufvorgangs angezeigt und ist sichtbar.
Die Versandkosten und alle anderen zusätzlichen Kosten, einschließlich Mehrwertsteuer und in Euro (€) ausgedrückt, werden im Bestellformular vor der Übermittlung durch den Benutzer sowie in der Annahme-E-Mail ausdrücklich und gesondert angegeben. der Bestellung von "Amoeni Loci". Der Preis der auf der Website veröffentlichten Produkte kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es versteht sich, dass der dem Benutzer in Rechnung gestellte Preis der auf dem Produktblatt zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung durch den Benutzer angegebene Preis ist.
Für sperrige Verpackungen oder für den besonderen Wert der transportierten Waren kann die Zahlung einer Verpackungsgebühr erforderlich sein, deren Höhe vom zu liefernden Produkt abweicht und in jedem Fall in der Dokumentation - Papier oder elektronisch - deutlich angegeben ist die Bestellung.

  1. Zahlungsbedingungen

Folgendes wird akzeptiert: PayPal, gängige Kreditkarten und andere Formulare, die zum Zeitpunkt der Zahlung auf der Seite, auf der der Kauf abgeschlossen wurde, deutlich angegeben sind, damit der Kunde die Methode auswählen kann, die ihm gefällt. 
Es ist zu beachten, dass "Amoeni Loci" Kunden in Bezug auf die oben genannten Zahlungskarten keine Gebühren für die Verwendung derselben oder in ausdrücklich festgelegten und mitgeteilten Fällen berechnet, die über denen von "Amoeni Loci" selbst liegen. Die Einrichtung, die die Zahlungskarte ausstellt, schreibt dem Kunden Zahlungen im Falle einer Belastung, die den vereinbarten Preis übersteigt, oder im Falle einer betrügerischen Verwendung ihrer Zahlungskarte durch "Amoeni Loci" oder einen Dritten erneut gut. Das ausstellende Zahlungskarteninstitut hat das Recht, die dem Kunden gutgeschriebenen Beträge "Amoeni Loci" zurückzuzahlen.
Wenn die Zahlung des Kunden aus irgendeinem Grund oder Grund abgelehnt wird, lehnt "Amoeni Loci" die Bestellung des Kunden ab und benachrichtigt diesen per E-Mail.
Die Abbuchung des fälligen Betrags, der sich aus der vom Kunden gesendeten und von "Amoeni Loci" akzeptierten Bestellung ergibt, erfolgt am Ende des Kaufvorgangs erst nach Überprüfung der vom Kunden verwendeten Kreditkartendaten und der Freigabe der Debitautorisierung durch das Unternehmen, das die vom Kunden verwendete Kreditkarte ausstellt.

  1. Lieferbedingungen und Haftung

Der Auftragserfüllungsablauf wird mit Sorgfalt behandelt und nimmt Zeit in Anspruch. "Amoeni Loci" verpflichtet sich, die bestellte Ware innerhalb von 6 (sechs) Werktagen für Bestellungen zu versenden, die mit elektronischer Zahlung abgeschlossen wurden (Kreditkarte, Paypal).
Die Lieferung gilt als erfolgt, wenn die bestellte Ware in den Besitz des Kunden oder der Person gelangt, die die Abholung delegiert hat. Für den Fall, dass diese Bedingungen nicht erfüllt werden können (z. B. Produkte, die nicht auf Lager sind), verpflichtet sich "Amoeni Loci", den Kunden auf eine Weise zu benachrichtigen, die es ihm ermöglicht, ihn rechtzeitig zu warnen und zu melden, wann die Waren geliefert werden können.

  1. Ware bei Lieferung beschädigt

In Verträgen, die dem Fachmann die Verpflichtung auferlegen, für den Versand der Ware zu sorgen, geht das Risiko des Verlustes oder der Beschädigung der Ware aus Gründen, die dem Verkäufer nicht zuzurechnen sind, nur dann auf den Verbraucher über, wenn dieser oder ein Dritter von ihm benannt und vom Beförderer verschieden, nimmt die Ware materiell in Besitz. Wenn Pakete vom Kurier geliefert werden, die durch Produktlecks beschädigt, zerbrochen oder verschmutzt sind, muss der Kunde die Sendung ablehnen und den relativen Grund auf dem Lieferformular des Kuriers ausdrücklich angeben. "Amoeni Loci" ist für die Rücksendung der Sendung per Kurier verantwortlich.
Für den Fall, dass die Sendung aus mehreren Paketen besteht und nicht alle beschädigt sind, hat der Kunde das Recht, die Lieferung zu verweigern und die Sendung nur des beschädigten Pakets abzulehnen, indem er das Kurier-Lieferformular "With Reserve" unterschreibt und die Anzahl der beschädigten Pakete angibt. und kehrt zurück. "Amoeni Loci" ist für die Rücksendung der Sendung per Kurier ohne zusätzliche Kosten für den Kunden verantwortlich.
Das beschädigte Produkt wird innerhalb von 15 (fünfzehn) Werktagen nach Lieferung kostenlos für den Kunden durch "Amoeni Loci" ersetzt. Wenn das zu ersetzende Produkt nicht vorrätig ist, wird der Kunde von "Amoeni Loci" umgehend kontaktiert, um alternativ den Ersatz durch ein anderes gleichwertiges Produkt zu vereinbaren, nachdem das ordnungsgemäß unterzeichnete Formular "Ersatzbestätigung", die Rückerstattung des gezahlten Preises, an gesendet wurde welche "Amoeni Loci" innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen zur Verfügung stellen wird.
Die Versandkosten für die Rücksendung des beschädigten Pakets an "Amoeni Loci", für die Rücksendung der Ersatzprodukte an den Kunden sowie etwaige Kosten für die Erstattung des Preises trägt "Amoeni Loci".

  1. Rückgabe und Ersatz defekter Ware

Falls der Kunde einen Defekt an dem oder den an ihn gelieferten Produkten feststellt, muss er die E-Mail-Adresse customer@amoeniloci.it unverzüglich benachrichtigen, das aufgetretene Problem melden und Vor- und Nachname, Bestellnummer und detaillierte Beschreibung angeben der festgestellte Mangel, das Anhängen von Begleitfotos sowie die Bereitstellung des als fehlerhaft geltenden Produkts für "Amoeni Loci".
"Amoeni Loci" prüft die vom Kunden beanstandeten Mängel, die, falls sie gefunden werden, das Recht einräumen, das Produkt oder die Produkte nach Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse des Kunden zu ersetzen.
"Amoeni Loci" ersetzt das oder die defekten Produkte auf eigene Kosten und trägt die Kosten für die Rücksendung. Für den Fall, dass die ursprünglich vom Kunden angeforderten Produkte nicht vorrätig sind, erstattet "Amoeni Loci" den vom Benutzer gezahlten Betrag so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 3 (drei) Tagen nach Erhalt der Autorisierungsmitteilung von "" Amoeni Loci ".
Sollte der Benutzer vom Kurier ein Paket erhalten, das durch aus beschädigten Kartons austretendes Produkt beschädigt oder befleckt ist, fordert "Amoeni Loci" den Kunden auf, die Sendung abzulehnen. In diesem Fall kümmert sich "Amoeni Loci" um die Rücksendung der Sendung. Alle Kosten für die Rücksendung des beschädigten Pakets und die Folgekosten für den möglichen Neuversand des Produkts in kürzester Zeit trägt selbstverständlich "Amoeni Loci".

Für den Verkauf an Privatkunden gilt: Die Gewährleistungsfrist für Endverbraucher beträgt 2 Jahre ab Lieferung der Warenlieferung. Der Kunde hat die Möglichkeit zu wählen, ob er eine Rückerstattung oder einen Ersatz erhalten möchte. Wir haben das Recht, die getroffene Wahl abzulehnen, wenn dies unmöglich ist oder wenn wir im Vergleich zur anderen Wahl einen unverhältnismäßigen Aufwand haben.

Für Verkäufe an Unternehmen oder Unternehmer gilt: Die Gewährleistungsfrist für diesen Kundentyp beträgt 1 Jahr ab Lieferung der Ware. Die Vermutung von § 924 ABGB ist ausgeschlossen. Bei Unternehmen bieten wir zunächst nach unserem Ermessen eine Rückerstattung oder einen Ersatz der Waren an. Die Umwandlung und das Recht des Unternehmers, vom Vertrag zurückzutreten, sind ausgeschlossen. Die Möglichkeit eines besonderen Einspruchs nach § 933 b ABGB nach Ablauf der Gewährleistungsfrist ist ausgeschlossen. Am Ende der Garantiezeit sind alle Ansprüche aus Garantie und Beschädigung begrenzt oder ausgeschlossen. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen uns durch den Kunden, unseren anderen Vertragspartner oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis oder den vertraglichen Leistungen anderer Personen (z. B. durch sogenannte Schutzwirkungen zugunsten Dritter) ist ausgeschlossen, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits.

 

  1. Unaufgeforderte Lieferungen

Ohne die Zustimmung des Kunden, die vor oder zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zum Ausdruck gebracht wird, wird "Amoeni Loci" keine andere als die vereinbarte Lieferung ausführen, selbst wenn diese von gleichem oder überlegenem Wert und Qualität ist.
Wenn der Kunde eine unaufgeforderte Lieferung erhält, muss er den Kundendienst von "Amoeni Loci" per E-Mail benachrichtigen: customer@amoeniloci.it, damit "Amoeni Loci" die Lieferung abholt und dem Kunden den bereits bezahlten Betrag erstattet.

  1. Haftungsausschluss bei höherer Gewalt

In keinem Fall kann "Amoeni Loci" für die Nichterfüllung von Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen verantwortlich gemacht werden, falls die Nichterfüllung durch unvorhersehbare Umstände und / oder höhere Gewalt verursacht wird, einschließlich Nur Naturkatastrophen, Terrorakte, Netzwerkstörungen und / oder Stromausfälle.

  1. Aussetzung des Dienstes

"Amoeni Loci" behält sich das Recht vor, den Betrieb der Website ohne vorherige Mitteilung vorübergehend für die Zeit auszusetzen, die für die erforderlichen und / oder geeigneten technischen Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität der angebotenen Dienste unbedingt erforderlich ist.
"Amoeni Loci" kann dem Benutzer jederzeit den Zugriff auf den auf der Website angebotenen Dienst unterbrechen, wenn berechtigte Gründe vorliegen (Sicherheits- oder Vertraulichkeitsverletzungen oder missbräuchliche Nutzung der Website), und in diesem Fall die Nutzer.

  1. Rücktrittsrecht

Bei Lieferung durch uns aufgrund eines Fernabsatzvertrags haben Verbraucher nach dem Verbraucherschutzgesetz das Recht, innerhalb von sieben Arbeitstagen nach Eingang der Warenlieferung beim Verbraucher oder ab dem Tag vom Vertrag zurückzutreten wo der Vertrag für Serviceverträge geschlossen wurde. Samstage zählen nicht als Arbeitstage. Rücktritte dürfen keinen Grund enthalten und müssen schriftlich bei unserem User Center angemeldet werden. Die Frist reicht für den rechtzeitigen Versand. Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren oder Dienstleistungen, die nach Kundenspezifikation hergestellt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und die naturgemäß nicht zur Rücksendung geeignet sind. Bei Ausübung des Widerrufsrechts ist der Verbraucher verpflichtet, die unbenutzte, unbeschädigte, in der Originalverpackung bestellte Lieferung an unser Büro zurückzusenden, wenn die Ware per Paket versandt werden kann. Die Kosten und das Rückgaberisiko trägt der Verbraucher, der vom Widerrufsrecht Gebrauch macht. Waren, die per Fracht abgeholt werden, werden nicht akzeptiert. 

  1. Datenschutz

DASIm Falle eines Vertragsabschlusses werden wir die in unserem System bereitgestellten personenbezogenen Daten sammeln, verarbeiten und für die Dauer der Vertragsabwicklung, d. h. für die Auftragsabwicklung und Abrechnung, verwenden. Alle Informationen sind persönlich verwandt, anhand derer eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z. B. Name, Privatadresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Kontodaten usw. Für Werbe- und Marktforschungszwecke, die auf den Anforderungen unseres Angebots basieren, erstellen und verwenden wir anonyme Beschäftigungsprofile. Jede weitere Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten bedarf der Zustimmung des Kunden. Der Kunde hat das Recht, dem zu widersprechen, indem er uns jederzeit eine E-Mail an customer@amoeniloci.it sendet. Wir stellen dem Kunden kostenlose Informationen über seine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zur Verfügung. Sie können uns jederzeit bitten, Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu löschen und zu sperren. Wir übermitteln die für den Zweck und die Dauer des Warenversands erforderlichen personenbezogenen Daten an das von uns für den Transport beauftragte Unternehmen. Wir verpflichten uns, geeignete Maßnahmen zum Schutz der von uns gespeicherten Daten zu ergreifen. Insbesondere sind wir jedoch nicht verantwortlich, wenn jemand illegal auf diese Daten zugreifen und sie verwenden kann. 

  1. Produktverantwortung

Zum Schutz unserer Kunden gilt das österreichische Produkthaftungsgesetz (PHG) in seiner aktuellen Fassung uneingeschränkt. Voraussetzung für die Geltendmachung eines Produkthaftungsanspruchs ist, dass das Produkt defekt ist. Ein Produkt ist defekt, wenn es nicht die Sicherheit bietet, die man unter allen Umständen erwarten kann, insbesondere wenn man die Verwendung des Produkts in Betracht zieht, die vernünftigerweise zu erwarten ist. Die Haftung ist - soweit zulässig - auf den Wert des Produktes beschränkt.

  1. Verbot der Aufrechnung

Eine Verrechnung ist nur zulässig, wenn wir diese Verrechnung in Einzelfällen ausdrücklich in Zahlen anerkennen.  

  1. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung ihres Gesamtwertes einschließlich Kosten und Steuern unser ausschließliches Eigentum. Solange wir unseren Eigentumsvorbehalt behalten, haben wir auch das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. 

  1. Ausschluss der Übertragung von Rechten

Eine Übertragung von Rechten aus der Geschäftsbeziehung auf Dritte ist ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

  1. Andere 

Wir möchten darauf hinweisen, dass die handgefertigten Gegenstände natürlich von den Bildern auf unserer Website abweichen können, da sie handgefertigt sind. Gleiches gilt für die Farben der Bastelgegenstände. Beachten Sie, dass die Farbtöne auch von den jeweiligen Einstellungen der Farbanzeige abhängen. Eine Garantie insbesondere für eine bestimmte Größe, Abmessung, Form, Farbe der Artikel schließt sich in diesem Zusammenhang gegenseitig aus.

  1. Allgemeines

Wenn einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den Abschluss des Vertrags.

  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Das zuständige Gericht in Wien ist allein verantwortlich für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis, sofern der Kunde kein Verbraucher ist und das Verbraucherschutzgesetz etwas anderes vorschreibt.

  1. Schiedsvereinbarung

Bei Abschluss von Verträgen mit Kunden aus Wohnsitzländern, mit denen keine Vereinbarung über die Anerkennung und Vollstreckung zivilrechtlicher Ansprüche mit Österreich besteht, gilt anstelle der in Absatz 18 oder 18 genannten Gerichtsstandsvereinbarung die folgende Regelung Der Kunde verpflichtet sich gegebenenfalls, eine entsprechende Schiedsvereinbarung zu schließen: Alle Streitigkeiten und Ansprüche im Zusammenhang mit diesem Vertrag werden letztendlich von einem oder mehreren nach diesen Regeln ernannten Schiedsrichtern entschieden, mit Ausnahme der Zuständigkeit der staatlichen Gerichte in Einhaltung der Schiedsgerichts- und Schiedsregeln des Internationalen Schiedsgerichts der Österreichischen Handelskammer in Wien (Wiener Regeln). Das anwendbare materielle Recht ist ausschließlich österreichisches Recht mit Ausnahme des Verkaufsgesetzes der Vereinten Nationen.

  1. Anwendbares Recht

Alle von uns eingegangenen Vertragsbeziehungen unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des Verkaufsrechts der Vereinten Nationen, sofern nichts anderes vereinbart ist.

 

German